Einladungen zu Vernissagen/Finissagen nach Anmeldung in der Kundenkartei



Ab Dezember im Haus zum Igel...

JÖRG  VILLIGER

geformte-farben


Abstrakte Kunst in diversen Techniken

Mitte der 9o-Jahre habe ich begonnen, abstrakte Kunst zu kreieren.

Damals hatte ich einen etwas anderen Stil als heute…

 

Die typischen, reduzierten Motive in Farb und Form kamen später.

 

Die erste Ausstellung war 1999, die letzte 2018 (s. Kunstbuch).

 

Eine Zeit lang habe ich nur zweifarbige Bilder gemalt und Skulpturen hergestellt. Momentan male ich auch mehrfarbige Bilder, aber so, dass sie nicht zu überladen wirken und optimal mit den zweifarbigen harmonieren.

Ich male meistens mit Acryl, aber auch mit Mixmedia. Einige auf Leinwand (Keilrahmen), andere auf funierten Holzbrettern. Manchmal bearbeite ich die Oberfläche, um eine wilde Struktur zu erzeugen.

 

Meine Bilder sollen durch ihre Einfachheit Raum für die Betrachterin und den Betrachter schaffen.

 

Jetzt aktuell...

RENATE  WIPRÄCHTIGER

www.renatewipraechtiger.ch


Skulpturen und Plastiken

 

 Geb. 1946 in Zürich, aufgewachsen in Wettingen/Baden, Dipl. Kauffrau,

Mutter von einem erwachsenen Sohn.

 

"Mein 6jähriger Aufenthalt in Asien, meine vielen Auslandbesuche, Begegnungen und

Auseinandersetzungen mit verschiedenen Kulturen haben mein Interesse an schönen Formen,

insbesondere am Stein und deren Verarbeitung, geweckt und fasziniert.

Im Jahr 2000 nach meiner Rückkehr in die Schweiz habe ich die Gelegenheit wahrgenommen in Wettingen

bei Franz Kühne Specksteinkurse zu besuchen und meine ersten Skulpturen zu verwirklichen.

Dies setzte den Grundstein, dass ich bis heute Workshops zur Weiterbildung und Vertiefung besuche".

 

"Das Arbeiten mit und am Stein -jedes Stück ein Unikat- dessen Schönheit und Formgebung

sich oftmals erst während der Bearbeitung offenbart, ist die grosse Faszination und Motivation.

Vor allem finde ich an bewegenden, harmonischen und doch manchmal gegensätzlichen Formen meine Erfüllung.

Das Gestein besitzt von Grund auf eine vitale Kraft, und diese treibt mich an,

immer wieder neue Objekte zu entwickeln".

 

"Da mich die Technik der Plastik zusätzlich begeistert, besuche ich seit 2013 Workshops zur Weiterbildung mit Ton.

Die Gegensätze der beiden Materialien -Stein und Ton- inspirieren mich".

 

"Eine weitere Leidenschaft habe ich bei Martin Hufschmid mit Holz entdeckt.

Das erste Mal eine Motorsäge in meinen Händen, ein total beeindruckendes Erlebnis.

Das entstandene Holzobjekt „der Mondfisch“ ein gelungenes Ergebnis für weitere Energien".

 

"Das Atelier in Stetten, das ich mit 4 Frauen teile,  befindet sich in einer Hütte auf einem alten Fischzuchtareal.

Nicht nur das Atelier gibt mir Auftrieb, sondern auch die Umgebung. Der Bach,

der alte Baumbestand und der Garten wirken sehr naturnah und einladend".

Renate wird jeweils Donnerstags, den 31.10., 7., 14., & 21.11., von 14:00 bis 17:00 Uhr und jeweils Samstags, den 2., 9., 16. & 23.11. 2019, von 14:00 bis 18:00 Uhr, in der Galerie anwesend sein...

demnächst bei uns...

LUISA  HOENLE

auf Instagram: @glossy.gore


Digitale Bilder

Bilder in diversen Techniken auf Leinwand

Realistisch bemalte, voll artikulierte Puppen (BJD)

 


weiter Informationen folgen...